Überwachte Remote Online-Prüfungen sind machbar!

Aktualisiert: Juni 24

In der Zusammenarbeit zwischen der ICT-Berufsbildung Schweiz und Steag & Partner AG wurden bereits mehrere BYOD-Prüfungen (Bring Your Own Device) für ICT-Fachpersonen in der Tissot Arena in Biel mit jeweils über 500 Kandidat*innen durchgeführt.


Dabei brachten die Kandidat*innen ihre eigene Hardware mit. Unabhängig voneinander kamen die ICT-Berufsbildung Schweiz und Steag auf die Notwendigkeit für ein Projekt «Online-Prüfungen von zuhause». Dies nicht nur wegen Corona, sondern weil es eine logische Schlussfolgerung für die Weiterentwicklung der BYOD-Prüfung ist.


Zu Beginn des Projektes wurde an zwei unterschiedlichen Perspektiven gearbeitet. ICT-Berufsbildung Schweiz hat sich in ihrer Studie insbesondere auf die organisatorischen und rechtlichen Aspekte für Trägerschaften von überwachten Online-Prüfungen konzentriert. Dabei kommt auch ein rechtliches Gutachten zum Schluss,

dass überwachte Online-Prüfungen als Instrument zur Durchführung von schriftlichen Prüfungen mit einer geringen Anpassung der Prüfungsordnung zulässig sind.


Lesen Sie im PDF den gesamten Artikel...





Steag_ICT_SuccessStory_V0.3
.pdf
Download PDF • 176KB

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen